PROzess 

So könnte eine Zusammenarbeit beginnen:

 

  • Sie rufen uns an und schildern uns kurz Ihr Anliegen. Gezielte Fragen helfen uns, Ihnen die gewünschten Infos zukommen zu lassen. Vielleicht ist es auch  sinnvoll gleich einen kurzen Kennenlern-Termin zu vereinbaren.
  • Wir treffen und tauschen uns aus, welche Herausforderung ansteht und analysieren die Handlungsfelder.
  • Wir verabreden, dass wir Ihnen bei postivem Erstkontakt gerne einen groben schriftlichen Vorschlag über unser Vorgehen unterbreiten. Wenn Sie ein konkretes Preisangebot haben möchten, ist ein Erstcheck nötig in der Dauer von ca. 3 Stunden, damit Sie einen Projektplan und das Budget erhalten.
  • Wir arbeiten das Angebot oder den Projektplan aus und besprechen dieses detailliert mit Ihnen.
  • Sie erteilen uns den Auftrag bzw. im Falle eines Projekts für die erste Phase und wir beginnen mit der Arbeit.
  • Nachdem der Auftrag erfüllt ist bzw. die erste Projektphase samt Audit vollzogen ist, lehnen Sie sich entspannt zurück und reflektieren die Zusammenarbeit. Wie hat sich die Kommunikation gestaltet? Was hat mich das Training oder die Beratung gekostet und was hat es gebracht?
  • Abhängig von den Antworten auf diese Fragen entscheiden Sie, ob Sie uns weiterbeauftragen oder mit uns in die nächste Projektphase gehen.

Sie sehen - Ihr Risiko ist gering - zumindest verglichen mit dem, was Ihnen eine Zusammenarbeit bringt! 

Schreiben Sie uns!

 


professional office HANDLE training e. U.

Amraser Straße 117/26, 6020 Innsbruck

+43 512 56 71 82
office@professional-office.at

http://www.professional-office.at/profession/prozess
Abgerufen am: 27.06.2017